• Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wir sind Staatsmeister in allen Jugendklassen!

Der  11. November 2017 wird wohl in unsere Vereinsgeschichte eingehen, denn unseren Team-Turn Damen gelang in Klagenfurt eine kleine Sensation. Sie erkämpften sich bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften Gold in der Jugendklasse 1, 2 und 3 und holten somit alle Titel der Team-Turn Jugendklassen nach Wolfurt!

2 Reisebusse wurden benötigt, um unsere 5 Team-Turn Mannschaften inklusive 10 Trainern, 4 Kampfrichtern und zahlreichen Schlachtenbummlern nach Klagenfurt zu transportieren. Trotz derzeit schwierigen Trainingsbedingungen wurden alle Teams von ihren Trainerinnen und Trainern perfekt auf den Wettkampf vorbereitet. Unter tosendem Applaus der großen Wolfurter Fan-Gemeinde meisterten alle Teams ihre Übungen am Trampolin, der Fiberglasbahn und dem Boden nahezu perfekt und vor allem auch verletzungsfrei.

Die Überraschung, als dann alle 3 Jugendmannschaften der TS-Wolfurt auf den ersten Platz des Siegerpodestes geholt wurden war enorm. "Es war uns nach dem Wettkampf zwar bewusst, dass sich alle Teams wahnsinnig gut präsentiert haben, doch mit 3 Goldmedaillen hatte niemand von uns gerechnet", meinten unsere beiden Fachwarte für Team-Turnen Maria Krenkel und Gerhard Zweier stolz. Trainerin Claudia Laritz verneigte sich gerührt vor den Leistungen ihrer Schützlinge, während sie die Fotos vom Siegerpodest schoss.

Für das junge "Burschen-Team", welches von unseren ehemaligen EM-Teilnehmern mit sehr großem Engagement  trainiert wird, war es die erste Staatsmeisterschaftsteilnahme. Sie zeigten bereits sehr hohe Schwierigkeiten und erkämpften sich in der Jugend 2 den sehr guten 5. Platz. Die Team-Turn-10 Mannschaft der TS-Wolfurt verfehlte trotz Tageshöchstwertung am Trampolin in ihrer Klasse und ihrer persönlichen Höchstnote auf der Fiberglasbahn leider knapp den 3. Rang.

Die Turnerschaft Wolfurt bedankt sich bei ihren Trainerinnen und Trainern für den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz und ziehen den Hut vor den großartigen Leistungen der Wolfurter Turnerinnen und Turner!

Zum Bericht des ÖFT´s und der Siegerliste

Drucken E-Mail