• Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN DER TURNERINNEN

 

 

Die Mädchen der TS Wolfurt mit ihren Trainerinnen Sabine Längle, Maria Krenkel und Bettina Wittwer.

Die erfolgreiche Mannschaft der Klasse U9 erreichte den dritten Platz.

Am 26.03.2017 fanden in der Turnhalle der VS Rankweil Montfort die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften der Kunstturnerinnen statt. Insgesamt 150 Turnerinnen aus acht Vorarlberger Vereinen sowie 24 Gäste aus Tirol starteten in den Klassen U7, U9, U11, U13, Allgemeine Klasse sowie in der Jugend 3.

Trotz einem extrem frühen Start um 7:30 Uhr waren die Wolfurter Mädchen hochmotiviert. Zudem meisterten die Mädchen das neue VTS-Programm, welches sowohl für die Turnerinnen, als auch für die KampfrichterInnen eine Herausforderung darstellte, bravourös.

Wir gratulieren zu den ausgezeichneten Leistungen aller Mädchen, auf die wir sehr stolz sind. Spezielle Gratulation geht an die U9-Mannschaft mit Sophia Laritz, Magdalena Böhler, Valentina Radl und Marilou Jacquot, welche den hervorragenden 3. Rang erreicht.

Drucken E-Mail