• Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Rund 60 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer stehen von montags bis sonntags das ganze Jahr über bei der TS Wolfurt für den Turnsport bereit.

  • Insgesamt 665 Mitglieder (darunter 260 Kinder) gehörten dem Verein im Jahr 2017 an. Um diese Mitglieder kümmert sich ein gut 20ig köpfiger Vereinsvorstand

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • 2017 erreichten die Turnerinnen und Turner der Turnerschaft Wolfurt bei Wettbewerben 27 x Gold, 35 x Silber und 19 x Bronze.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Jahreshauptversammlung der TS Wolfurt

Am 12. Jänner trafen sich Vorstand und Mitglieder der TS Wolfurt im Foyer der Hofsteigsporthalle zur Jahreshauptversammlung. Obmann Johannes Rinke führt den Verein seit einem Jahr. In seiner Bilanz konnte auf viele sportliche Erfolge verweisen. Auch das Jahrhundertprojekt der „Neuen Turnhalle Wolfurt“ ist abgeschlossen. Die Halle zählt zu den modernsten ihrer Art in ganz Österreich und wird sowohl von der Mittelschule als auch von der Turnerschaft genutzt. Kassier Johannes Köb legte einen ausgeglichenen Kassabericht vor. Seine exakte und genaue Buchführung wurde von den Kassaprüfern anerkannt.

Im Vordergrund der Versammlung standen Ehrungen verdienter Funktionäre und Turner. Vorturnerin Luise Turken leitete seit 1986 die Gymnastik-Stunden der Frauen-Gruppen. Mit ihrer Verlässlichkeit und fachlichen Qualifikation vermittelte sie 32 Jahre lang wertvolle Fitness. Luise wird weiterhin an den Gymnastik-Stunden teilnehmen, kann diese aber auch gesundheitlichen Gründen nicht mehr leiten.

Eine Ehrung gab es auch für Florian Braitsch. Er war der beste Wolfurter Kunstturner der letzten Jahre, startete bei Weltmeisterschaften, bei Jugend-Olympia 2013 und holte mit dem Vorarlberger Team zwei Mannschafts-Staatsmeistertitel. Anerkennung gab es auch für die Nachwuchsturner David Bickel und Christina Wegscheider. Beide holten Goldmedaillen bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften 2017 in Wien.

Im Namen des Wolfurter Ortsvorstandes gratulierte Sport-Gemeinderätin Christine Stark zu den Erfolgen. Der Verein besteht seit 132 Jahren – und hält 2018 bei einem Mitglieder-Höchststand von 665 Personen. Die wichtigste Ressource des Vereins sind 64 ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter, sie seit 2017/18 neu vom teilangestellten Trainer Mathias Mohr unterstützt werden.

 

  

 

  

Drucken E-Mail