• Rund 60 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer stehen von montags bis sonntags das ganze Jahr über bei der TS Wolfurt für den Turnsport bereit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Insgesamt 665 Mitglieder (darunter 260 Kinder) gehörten dem Verein im Jahr 2017 an. Um diese Mitglieder kümmert sich ein gut 20ig köpfiger Vereinsvorstand

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • 2017 erreichten die Turnerinnen und Turner der Turnerschaft Wolfurt bei Wettbewerben 27 x Gold, 35 x Silber und 19 x Bronze.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Staatsmeisterschaften der Turnerinnen in Innsbruck

Österreichs größte Kunstturnerinnen-Zukunftshoffnungen bestritten am 10./11. November 2018 in Innsbruck ihren Saisonhöhepunkt: Die ÖFT-Jugendmeisterschaft versammelte 77 Toptalente aus allen neun Bundesländern. Die Teamtitel gingen an Vorarlberg und Tirol, die Medaillen verteilten sich auf fünf Bundesländer. (Quelle: vts.at)

Die TS-Wolfurt durfte 3 Turnerinnen zu den Staatsmeisterschaften schicken: Christina Wegscheider erreichte den sensationellen 3. Platz im Einzel und den 1. Platz mit der Mannschaftswertung. Aurea Wutschka erzielte in der Jugend 3 den 4. Platz im Einzelbewerb und mit der Mannschaft erreichte sie Rang 3. Leonie Wallner turnte verletzungsbedingt nur am Stufenbarren.

Zu den Siegerlisten:

http://vts.at/service/siegerlisten/siegerlisten-2018/

Zum Bericht und den Fotos des ÖFT´s:

https://www.oeft.at/de/newsshow-oe-jugendmeisterschaft-kunstturnerinnen-so-viel-talent-hat-oesterreich

 

 

Drucken E-Mail