• Rund 60 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer stehen von montags bis sonntags das ganze Jahr über bei der TS Wolfurt für den Turnsport bereit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Insgesamt 665 Mitglieder (darunter 260 Kinder) gehörten dem Verein im Jahr 2017 an. Um diese Mitglieder kümmert sich ein gut 20ig köpfiger Vereinsvorstand

  • 2017 erreichten die Turnerinnen und Turner der Turnerschaft Wolfurt bei Wettbewerben 27 x Gold, 35 x Silber und 19 x Bronze.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Offene Jugend-Landesmeisterschaften 2021 in Wolfurt

Am Samstag, 16. Oktober 2021, durfte die TS Wolfurt die offenen Jugend-Landesmeisterschaften im Kunstturnen austragen. Dank einem guten COVID-Konzept durften wir bis zu 1000 Personen in der Hofsteigsporthalle in Wolfurt empfangen. Fast 200 Jugendliche nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Wolfurter Turnerinnen und Turner dürfen sich dabei über 2x Gold, 2x Silber und 2x Bronze freuen.

In der mit 48 Teilnehmerinnen hart umkämpften Klasse: U9, erreicht Lena König den sensationellen zweiten Platz vor ihrer Wolfurter Team-Kollegin Frieda Bereuter. Im U9-Kader darf sich Florentina Brock über einen zweiten Platz freuen. Bei den U11 verpasste Raphaela Pompl den 3 Platz nur sehr knapp um 5 Hundertstel. Lena Wallner erturnte sich mit fast 2 Punkten Vorsprung den 1. Platz in der Klasse Jugend 3 Kader.

Bei den Burschen schaffte es Josef Jussel im VVP2013 auf den 3. Platz und in der Klasse VVP2012 siegte Dominik Rexa.

Die Turnerschaft Wolfurt bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den tollen Wettkampf. Ein ganz besonderer Dank gilt aber vor Allem dem Team rund um Michael Gmeinder, welches die Veranstaltung bravourös organisiert hat!

Zu den Fotos
Zu der Siegerliste

Drucken E-Mail