• Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • 2017 erreichten die Turnerinnen und Turner der Turnerschaft Wolfurt bei Wettbewerben 27 x Gold, 35 x Silber und 19 x Bronze.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Rund 60 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer stehen von montags bis sonntags das ganze Jahr über bei der TS Wolfurt für den Turnsport bereit.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Insgesamt 665 Mitglieder (darunter 260 Kinder) gehörten dem Verein im Jahr 2017 an. Um diese Mitglieder kümmert sich ein gut 20ig köpfiger Vereinsvorstand

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Jahreshauptversammlung 2020 nachgeholt

Aufgrund von Corona ist die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 im letzten Jahr leider ausgefallen. Trotz Lockdown war der Verein deshalb verpflichtet, die Jahreshauptversammlung nun nachzuholen.

Unter Einhaltung aller geltenden Corona-Maßnahmen trafen sich der Vereinsvorstand und einige wenige Mitglieder am gestrigen Freitag im Alten Vereinshaus in Wolfurt. Während der Versammlung wurde einstimmig beschlossen, dass zukünftige Jahreshauptversammlungen auch online oder als Hybrid-Veranstaltung stattfinden dürfen. Somit wurde sichergestellt, dass auch Online-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer an den Abstimmungen teilnehmen dürfen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde eine Schweigeminute für Johann König abgehalten, der 2020 verstorben ist. Johann König war 24-facher Staatsmeister, Olympiateilnehmer in Rom 1960, 1x WM- und 5x EM-Teilnehmer. Er war Ehrenmitglied der TS Wolfurt und Besitzer des Leistungszeichen in Gold des Landes Vorarlberg und des ÖFT.

Im Anschluss folgten die Berichte der Fachwarte aller Sparten. Diese waren geprägt von kreativen Corona-Trainings im Jahr 2020 und viele Outdoor- bzw. Online-Aktivitäten. Vereinzelt konnten Wettkämpfe stattfinden, bei denen die TS Wolfurt wieder sehr erfolgreich war.

Ein wichtiger Punkt dieser Jahreshauptversammlung war die Änderung und Aktualisierung der Vereinsstatuten. Der wesentlichste Punkt war die Änderung der Vereinsstruktur und die Verkleinerung des Vorstands. Dieses neue Modell wurde im vergangenen halben Jahr bereits getestet und von allen Beteiligten als gut empfunden. Nach einigen Erfahrungsberichten stimmten die anwesenden Mitglieder einstimmig dafür.

Die Vereinsleitung und der Kassier wurden dann von den anwesenden Mitgliedern entlastet und für das Jahr 2021 wiedergewählt:

  • Obmann: Johannes Rinke
  • Obmann-Stellvertreter: Johannes Böhler
  • Schriftführerin: Sandra Kirchberger
  • Kassier: Johannes Köb
  • Sportkoordinator: Benno Gratt
  • Veranstaltungskoordinator: Johannes Böhler
  • Fachwarte: Andreas Schedler und Emanuel Köb
  • Beirat: August Reis

Das gemütliche Beisammensein musste aufgrund der aktuellen Situation leider ausfallen, wird aber hoffentlich bei der nächsten Gelegenheit nachgeholt. Die nächste Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021 ist für Freitag, 21. Jänner 2022 geplant.

  

Drucken E-Mail