• Der Verein ist Mitglied des Landesverbandes Vorarlberger Turnerschaft und des Vorarlberger Sportverbands ASVÖ.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Rund 60 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer stehen von montags bis sonntags das ganze Jahr über bei der TS Wolfurt für den Turnsport bereit.

  • 2017 erreichten die Turnerinnen und Turner der Turnerschaft Wolfurt bei Wettbewerben 27 x Gold, 35 x Silber und 19 x Bronze.

  • Die TS Wolfurt ist ein auf ehrenamtlicher Basis geführter Verein mit den Schwerpunkten Kunstturnen, Team-Turnen, österreichisches Breiten-Turn-Programm „Turn10“ sowie Fitness und Gesundheit.

  • Insgesamt 665 Mitglieder (darunter 260 Kinder) gehörten dem Verein im Jahr 2017 an. Um diese Mitglieder kümmert sich ein gut 20ig köpfiger Vereinsvorstand

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Teamgym EM 2022: Finale für die Juniorinnen

Geschafft – das Österreichische Juniorinnen-Team erreichte bei der Teamgym Europameisterschaft in Luxemburg das Finale der Top 8. Mit Selina Aktas, Katharina Höfle, Lena Kirchberger, Megan Rohner, Stephanie Schober, Leonie Wallner und Annalena Wittwer ist die TS Wolfurt mit sieben von zehn Turnerinnen im Team vertreten.

Die Mannschaft startete mit einer nahezu perfekten Bodenübung in den Bewerb (fünftbeste Wertung an diesem Gerät). An der Tumblingbahn und am Trampolin passierten danach leider einige Fehler. Mehrere Stürze und Patzer kosteten wertvolle Punkte und ließen das Team bis zum Ende um den Finaleinzug zittern. Am Ende konnten sie sich mit einer Gesamtwertung von 43.750 Punkten qualifizieren und Frankreich, Portugal, Tschechien, Luxemburg und Deutschland klar hinter sich lassen.

  

(c) Filippo Tomasi

Auch zwei der drei Trainer:innen kommen von der TS Wolfurt. Emanuel Köb und Julian Knoll sind sehr stolz auf das Team: "Trotz einiger Fehler hat die Mannschaft nicht aufgegeben und bis zum Schluss alles gegeben. Im Finale möchten wir jetzt zeigen, was wir wirklich können – neben Boden auch an der Tumbling und am Trampolin." Das Finale der Junior Women-Teams findet am Freitag, 16.09. ab 18:00 Uhr statt.

Der gesamte Qualifikationsbewerb kann online nochmal angesehen werden. Die Übungen des Österreichischen Junior-Teams sind zu folgenden Zeiten zu finden:

  • Boden:      4:00:20
  • Tumbling:  4:28:50
  • Trampolin: 4:57:45

Die Österreichische Mixed-Mannschaft startet heute ab 14:00 Uhr in den Wettkampf der Senior-Teams. Den Live-Stream zum Bewerb gibt es unter gymtv.online/live.

Drucken E-Mail